Industrie/Technik/Fahrzeugbau

Industrie/Technik/Fahrzeugbau

Bei der Herstellung unserer Gfk-Bauteile nutzen wir in der Hauptsache das Handlamierverfahren und Faserspritzverfahren. Es ist für kleinere Serien und einfache Bauteilgeometrien aufgrund der ausgezeichneten Kosten-Nutzen-Relation ideal einzusetzen.

Der Vorteil dieses Handlaminierverfahrens ist auch, dass Bauteile in fast beliebiger Größe hergestellt werden können. Typische Bauteile aus unserer Serienproduktion sind in diesem Bereich Behälter, Tanks, Kleinkläranlagen, Anbauteile von Nutzfahrzeugen, Verkleidungsteile von Wohnmobilen/Caravan.

Kleinklaeranlagen Segmentbauweise Secare

Kleinkläranlagen in Segmentbauweise zur Komplettierung und Montage auf der Baustelle

Behälter Industrieanwendung Secare

Behälter für Industrieanwendung

Kleinbus Secare

Verkleidungs-, Umbauteile für Kleinbusse